1. Gabavermis - Körperfossil aus dem Unterkambrium

ANMERKUNG: Die Entgegennahme des mir vorliegenden Originals von Skolithos/Gabavermis annulatus haben Hoffmann, Grimmberger, Kalbe & Schneider abgelehnt, weil ihrer Meinung nach die Untersuchung der mangelhaften Gipsabformung wissenschaftlich ausreiche... (vgl. S. 143) Deshalb habe ich das GfG-Ehrenmitglied Dr. Z. Gába gebeten, das Original zu untersuchen und mir seine Meinung mitzuteilen. So kam es zu diesem vom damaligen Ga-Redaktionsleiter Dr. Roger Schallreuter (Universität Greifswald) veröffentlichten Artikel und zu der von ihm gewünschten Übergabe des außergewöhnlichen Geschiebestückes an das Archiv für Geschiebekunde (AfG) in Greifswald/Mecklenburg-Vorpommern.

2. Seltene Spuren aus dem anstehenden Unterkambrium

3. Ordovizische Schwämme und Korallen vom Kartoffelacker

4. Außergewöhnliche Seeigel aus der Oberkreide

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Gabavermis - Körperfossil aus dem Unterkambrium

 

2. Seltene Spuren aus dem anstehenden Unterkambrium

3. Ordovizische Schwämme und Korallen vom Kartoffelacker

4. Außergewöhnliche Seeigel aus der Oberkreide